1. Laden und einfügen von Höhendaten (SRTM)

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


admin
Administrator

36, Männlich

  Reichsbahn-Hauptsekretär

ist ein Streckenbauer

ist ein Szenarioersteller

ist ein Tutorialschreiber / Filmer

Beiträge: 45

1. Laden und einfügen von Höhendaten (SRTM)

von admin am 05.02.2013 12:42

Ihr benötigt diese  Höhendaten (SRTM) um euere Strecke in einer relativ genau vorgefertigten Geländemodellierung mit exakten Höhendaten erstellen zu können.

Diese Höhendaten (Europa und Asien erhaltet ihr hier:  http://dds.cr.usgs.gov/srtm/version2_1/SRTM3/Eurasia/

auf dieser Seite müsst ihr euch eure Breiten- & Längengrade heraussuchen die Ihr benötigt.
Diese Breiten- & Längengrade könnt Ihr aus Google Earth ablesen.

Platzhalter Video Google Earthdaten ablesen.

Wenn Ihr euere Angabe über Breiten- & Längengrade habt. Benötigt Ihr die ersten beiden Zahlen aus Google Earth die vor dem Punkt stehen in meinem Fall: 51.xxxxxx und 7.xxxxxxx, dies bedeutet ich benötige von der Website die SRTM-Daten: N51E007.hgt.zip.

Wenn ihr diese Datei heruntergeladen habt, dann entpackt diese und kopiert die entpackte Datei.
Die Kopierte Datei N51E007.hgt in folgenden Ordner einfügen: Steam/SteamApps/common/railworks/DEM/SRTM

Um alle Daten zu komplettieren fliegt über Google Earth eure Strecke ab und notiert euch alle benötigten Breiten- & Längengrade und fügt diese in den oben genanten Ordner ein.

jetzt habt Ihr eure Höhendaten erfolgreich in Railworks importiert.

Geschrieben für: http://ts2013.yooco.de die Community rund um den Train Simulator 2013 und Railworks

Antworten Zuletzt bearbeitet am 19.02.2013 14:13.

« zurück zum Forum